Home Page- TOSKANA- Rigutino- VILLA IL PONTICELLO

VILLA IL PONTICELLO

Ferienvilla in der Toskana bei Rigutino - Privatpool, Haustiere willkommen, Internet, Sat-TV, 9 Personen

TOSKANA - Rigutino
Angebot - Skonto 10%:

nützliche Informationen

Schlafplätze: 9
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 3
m2: 300
Flughafen: Firenze 85km
Autobahn: A1-Monte San Savino 20km
Restaurant: Rigutino 2km
Krankenhaus: La Fratta 12km
nächster Ort: Cortona 10km, Arezzo 14km, Siena 65km, Perugia 70km, Firenze 70km

Fotogallerie



Ausstattung

Privatpool
Haustiere willkommen
Internet
Waschmaschine
Spülmaschine
Satelliten-TV
Außengrill
Kamin
Mikrowelle
Backofen
Fliegengitter
Bügelbrett und -eisen
nicht überdachter Autostellplatz

VILLA IL PONTICELLO ist eine reizende, moderne Ferienvilla mit Privatpool und liegt nur etwa 5 km von dem Städtchen Castiglion Fiorentino mit Geschäften und Dienstleistungsunternehmen jeglicher Art entfernt. Inmitten der sanft geschwungenen Hügellandschaft am Fuß der Hügelkette gelegen, die zur einen Seite über das weite Chiana Tal mit zahlreichen Baumschulen, farbenprächtigen Sonnenblumen- und Getreidefeldern blickt und zur anderen Seite hin die natürliche Grenze zum waldreichen, grünen Umbrien bildet, ist dieses Ferienhaus der ideale ausgangspunt zur Erkundung der Toskana und Umbriens.
Nur 2 km entfernt befindet sich der Ort Rigutino mit einer Bar und einigen Geschäften und nur ca. 100m von der Villa entfernt gibt es ein kleines Lebensmittelgeschäft „Alimentare“ wo am Morgen frische Brötchen gekauft werden können.

Die unter ökologischen Gesichtspunkten erbaute Villa ist Dank der eigenen Fotovoltaik Anlage und dem ergänzenden Stromgenerator mit bis zu 9 Stunden Versorgungsautonomie unabhängig vom öffentlichen Stromnetz.
Entlang der romantischen Zufahrtsallee zur Villa, die über eine kl. Brücke „ponticello“ führt, stehen 40 Zypressenbäumen Spalier, um die Feriengäste nach einer langen und anstrengenden Anreise nun endlich in der Toskana willkommen zu heißen.


Um die Villa erstreckt sich ein großes, komplett umzäuntes Grundstück mit weiten Rasenflächen und mit elektrischem Zufahrtstor.
Der private Pool (7x14m, Tiefe 1,20m - 2,50m) ausgestattet mit sonnenliegen und sonnenschirmen bietet Erfrischung und Spass von Mai bis Oktober.



INNENBEREICH

Die Villa erstreckt sich über zwei Stockwerke.

ERDGESCHOSS: Eingang über die mit Sitzmöbeln ausgestattete Loggia in das geräumige Wohn- /Esszimmer (ca. 70 m²) mit antikem Klavier (nur von Experten zu benutzen), Kamin, Satelliten-Plasmabildschirm, Poltersitzmöbeln sowie einem großen Esstisch. Offener Durchgang in die komplett ausgestattete helle Küche mit Fenstertüre ins Freie. Im Küchenbereich führt eine Tür in eine mit Waschmaschine, Waschbecken, Bügelbrett u. –eisen ausgestattete kleine Waschküche, gleich daneben gibt es einen kleinen Abstellraum.
Vom Wohnzimmer führt ein Korridor zu einem Doppelzimmer mit Privatbad (mit 1,20 x 0,80 m großer Dusche), einem Zweibettzimmer (auf Anfrage Doppelzimmer), gemeinschaftliches Relax-Badezimmer mit Wanne und Dusche (mit Farblichttherapie, Massage, Musik). Am Ende des Flurs führt eine Tür in den Garten.

ERSTER STOCK (interne Steintreppe im Wohnzimmer): links vom Treppenaufgang liegt ein großes Dreibettzimmer mit schmiedeeisernem Doppelbett sowie einem Einzelbett mit Privatbad (Dusche mit Stereo und Hydromassage) sowie Satelliten-Plasmabildschirm. Rechts vom Treppenaufgang liegt ein Doppelzimmer mit romantischem Himmelbett, Kamin und Satelliten-TV. Von beiden Schlafzimmern führt jeweils eine Fenstertüre auf eine überdachte Gemeinschaftsterrasse. Alle Fenster und Fenstertüren sind mit Fliegengittern ausgestattet.

AUSSTATTUNG:  Satelliten-TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Gas-Kochfeld, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Filterkaffeemaschine, Espressomaschine, Zitronenpresse, Mixer, Toaster, Bügeleisen und –brett, Hochstuhl, Internet W-Lan, gemauerter Außengrill und Holzofen, Volleyballfeld, Kinderspielplatz für Kleinkinder, Ventilatoren.

Eine kleineDependance am Grundstücksrand bleibt verschlossen, sie dient dem Besitzer als Abstellraum.


AUSSENBEREICH
Um die Villa erstreckt sich ein ca. 1,6 Hektar großes, komplett umzäuntes Grundstück mit Oliven- und Obstbäumen. Vom elektrischem Zufahrtstor erreicht man zunächst den überdachten Autostellplatz und von dort führt ein beleuchteter Kiesweg an der Dependance vorbei zum Hauseingang.

Hinter dem Haus liegt der 7 x 14 m große und von 1,20 – 2,50 Meter tiefe Salzwasser Pool mit römischer Einstiegstreppe, Nachtbeleuchtung, gepflasterter Poolumrandung, Sonnenliegen u. -stühlen, Sonnenschirmen sowie einer Außendusche (ACHTUNG: da das Abwasser dieser Dusche zum Gartengießen wieder verwendet wird ist hier die Nutzung von Seifen verboten!).

Des Weiteren stehen den Feriengästen ein zum Essen im Freien ausgestatteter Gartenpavillon, ein kl. Kinderspielplatz, ein Volleyballfeld, ein professioneller Kickertisch sowie ein gemauerter Außengrill zur Verfügung.

In einem Randbereich des Grundstücks gibt es einen komplett umzäunten Bereich, wo das außergewöhnliche Tierpaar „Macchia“ der Ziegenbock und „Nana“ die Ente zusammenleben.


IM MIETPREIS ENTHALTEN: Strom, Wasser, Kochgas, Bettwäsche und Handtücher mit wöchentlichem Wechsel, Internet W-Lan, Pool- u. Gartenpflege, Poolbenutzung vom ersten Samstag im Mai bis zum ersten Samstag im Oktober

NICHT IM MIETPREIS ENTHALTEN: obligatorische Endreinigung (120,00 Euro Festpreis), wöchentlicher Aufpreis falls Haustiere mitreisen (30,00 Euro pro Tier), event. Kurtaxe gemäß der lokalen Gesetzgebung (gemeindeabhängig, Details bei Ankunft vom Besitzer)

AUF ANFRAGE: Heizkosten (nach Verbrauch zu den zum Aufenthaltszeitraum gültigen Preisen), Pooltücher (3,00 Euro pro Stück).

HAUSTIERE: sind gegen Aufpreis gestattet

KAUTION: 300,00 Euro in bar bei Ankunft zu hinterlegen

ANREISE: Samstags zwischen 16.00 und 19.00 Uhr

ABREISE: Samstags ab 8.00 bis spätestens 10.00 Uhr



SCHLAFPLÄTZE
: 9

SCHLAFZIMMER: 4 (1 Doppelzimmer, 1 Zweibettzimmer mit zusammenstellbaren Betten, 1 Doppelzimmer mit Zustellbett, 1 Doppelzimmer mit Himmelbett)

BADEZIMMER:  3 (1 Gemeinschafts-Luxusbad mit Wanne und Dusche, 2 Privatbäder mit Dusche).

WOHNFLÄCHE in m²: 300 (240 Villa + 60 Dependance)



ENTFERNUNGEN

NÄCHSTER WOHNORT: Castiglion Fiorentino 5 km

BAHNHOF: Arezzo 14 km, Camucia 16 km

FLUGHAFEN: Florenz 100 km, Pisa 160 km, Perugia 76 km, Rom 240 km

KRANKENHAUS: Fratta 12 km

AUTOBAHN: A1 Ausfahrt Monte San Savino 14 km, Ausfahrt Arezzo 20 km

RESTAURANT: Rigutino 2 km

STÄDTE IN DER UMGEBUNG: Arezzo 14 km, Cortona 16 km, Monte San Savino 18 km, Florenz 80 km, Siena 65 km, Perugia 70 km, Rom 200 km

SEE: Lago Trasimeno 35 km

MEER: Castiglione della Pescaia 154 km, Ancona 195 km


LAGE
Dank der Lage des Hauses und der guten Verkehrsverbindung der Talsohle erreicht man in wenigen Autominuten die Städte Arezzo, Castiglion Fiorentino, Cortona sowie den Trasimeno See mit seinen Uferspazierwegen. Die größeren Kunststädte Zentralitaliens, wie Perugia, Siena oder Florenz, liegen ca. 1 Autostunde entfernt.

CORTONA
Die antike Etruskerstadt beherrscht in 600 Meter über dem Meeresspiegel das Chiana Tal - von Arezzo bis hin zum Ufer des Lago Trasimeno. Sie war eine der 12 Städte der etruskischen Konföderation und aus dieser Epoche sind noch heute eindrucksvolle Teilabschnitte der gewaltigen Stadtmauer zu bewundern, die nur teilweise im Mittelalter verändert wurde. Die Stadt wird von der Stadtmauer umkreist, einem Monument von seltener archäologischer und architektonischer Bedeutung.
Mit ihren steilen Straßen, Kirchen und Klöstern, ist Cortona stolze Wächterin ihres antiken Glanzes und bewahrt achtsam zahlreiche Kunstschätze jeder Epoche in Museen und Kirchen auf. Wertvolle Funde aus der ägyptischen, etruskischen und römischen Kultur sind im »Museo dell’Accademia Etrusca« zu finden, während im »Museo diocesano« und in den mittelalterlichen Kirchen San Francesco und San Domenico oder in der Santa Maria Nuova und der San Niccolò aus der Renaissance Meisterstücke von Signorelli, Beato Angelico, Severini und anderen berühmten Künstlern bewundert werden können.

CASTIGLION FIORENTINO
Mit etruskisch-römischen Ursprung, seit 1014 in aretinischem Besitz, geht Castglion Fiorentino durch den Kauf der aretinischen Republik seitens Florenz, 1384 in florentinische Herrschaft über. Die noch intakte Stadtmauer wird von der Burg »Il Cassero« dominiert.
Die Altstadt besteht aus zivilen und geistlichen Adelsgebäuden, wie beispielsweise die gotische Kirche »San Francesco«, »La Colegiata« und »La Chiesa del Gesù«, mit zahlreichen wertvollen Kunstwerken. In der Gemeindepinakothek sind sehr wertvolle Werke des Goldschmiedehandwerks des XIII. und des XIV. Jh. sowie Gemälde von großen Künstlern wie Margarito, Bartolomeo della Gatta, Vasari und vielen anderen vorhanden.
Etwas außerhalb der Stadtmauer befindet sich die Renaissancekirche »Chiesa della Consolazione« mit achteckigem Grundriss. Ca. 3 km entfernt liegt die mittelalterliche Burg »Castello di Montecchio«, die im XIII. Jh. auf Strukturen des X. und XI. Jh. als Aussichtspunkt erbaut wurde, und deren Stadtmauer mit acht Türmen, dem Aufbaudeck und dem Hauptturm noch zum Großteil erhalten ist.

AREZZO
Eine der ältesten Städte der Toskana, die sich an der Schnittstelle der vier, zu ihrer Provinz gehörenden Täler - das Chiana Tal, das Arno Tal, das Tiber Tal und das Casentino Tal - befindet. Dank ihrer geographischen Lage war Arezzo Treffpunkt für Zivilisation und unterschiedliche Kulturen. Arezzo liegt nordöstlich von Siena, ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und viertgrößte Stadt der Toskana.
Die Stadt mit etruskischem Ursprung und römischem Fort war im Mittelalter für ihren Handelsreichtum bekannt und in der Renaissance künstlerisch aktiv. Von jeder Epoche bewahrt sich Arezzo bis heute bedeutende Zeugnisse; teils unter freiem Himmel, wie Kirchen und Monumente, teils in den Stadtmuseen.
Zu den bedeutendsten Werken zählen die romanische Pfarreikirche mit dem unverkennbaren Glockenturm »campanile delle cento buche«, die Kathedrale mit den Fenstern des Guglielmo di Marcillat, die Basilica die San Francesco mit preziösen Werken des Piero della Francesca, die gotische Kirche San Domenico mit dem Kreuz des Cimabue.
Der Piazza Grande, der auf der einen Seite von den Bogengängen Vasaris beherrscht wird, verwandelt sich zweimal im Jahr zum Austragungsort der Ritterspiele »Giostra del Saracino« und jedes erste Wochenende im Monat findet auf dem Platz und in den umliegenden Gassen die Antiquitätenmesse statt, auf der antike Möbel und Gegenstände gekauft werden können.



Informationen Anfrage

Name 
Nachname 
Email 
Anmerkungen ( Personenzahl Erwachsene, Personenzahl und Alter der Kinder, Haustiere, alternatives Datum, weitere Wünsche...)
    
 
   

Preise 2018-2019

VonBisWocheTagMindestaufenthaltAnreisetag
21.07.201825.08.2018€2.500-7Samstag
25.08.201822.09.2018€2.300-4Samstag
22.09.201815.12.2018€1.600-4flexibel
15.12.201805.01.2019€2.300-4flexibel
05.01.201925.05.2019€1.600-4flexibel
25.05.201929.06.2019€2.300-4flexibel
29.06.201924.08.2019€2.500-7flexibel
24.08.201921.09.2019€2.300-4flexibel
21.09.201914.12.2019€1.600-4flexibel
14.12.201904.01.2020€2.300-4flexibel


Lage

Feedbacks

Unser Urlaub in Villa il Ponticello

Wir waren mit zwei kleinen Kindern und 6 Erwachsenen unterwegs und haben den Urlaub in vollen Zügen genossen. Das Haus ist einwandfrei ausgestattet und blitzesauber, Grundstück und Pool sind wunderbar und werden von Giovanni hingebungsvoll gepflegt. Giovanni (der Vermieter) und Monika (die Übersetzerin) sind immer erreichbar und bei Fragen sofort zur Stelle. Wir werden wiederkommen! Herzlichen Dank an Giovanni, Lara und Monika, dass wir so einen wunderbaren Urlaub bei euch erleben durften!

Baerbel, Deutschland - August 2017
* * * * *